2016 – You Want It Darker – Files

by Christof Graf

Alles über das Album

Zahlen, Daten & Fakten

– Alles über das neue Masterpiece – 

LC-cd-youwantitdarker-albumartwork_1470998796_1470998796

– Zahlen, Daten, Fakten und Anekdoten –

Eine Werkschau über Presseaktivitäten, Spekulationen & Informationen zu Leonard Cohens 14. Studio-Album „You Want It Darker“ in den

You Want It Darker-Files

b-lc-ywid-promo-3f

I. Introduction / Einführung/ Preview

Amsterdam, 14. August 2016. Während des sogenannten „Leonard Cohen-Events“, einem internationalen Fan-Treffen, gab es das erste Pre-Listening „for Fans Only“. Schnell reagierte Cohens PLattenfirma und veröffentlichte noch am selben Abend eine Presseitteilung mit dem Hinweis, dass es im Herbst 2016 ein neues Leonard Cohen-Album geben würde. Die Sensation war perfekt.

Im Herbst 2016 veröffentlicht Leonard Cohen sein neues Album “You Want It Darker”

Leonard Cohen, kanadischer Dichter, Schriftsteller und Urgestein des Singer-Songwriter-Genres (und in wenigen Wochen, am 21. September, 82 Jahre alt) veröffentlicht im mittlerweile sechsten Jahrzehnt seiner Zusammenarbeit mit Sony Music noch einmal ein neues Album, sein 14. Studioalbum. “You Want It Darker”, so der Titel des Longplayers, wird im Herbst erscheinen. Es wurde von Cohens Sohn Adam Cohen produziert und verspricht nach ersten Statements aus dem Umfeld Cohens ein weiterer Meilenstein für den Meister der leisen Töne zu werden. Als Zusatzinformation veröffentlichte SONY die Track-List und das für das Plattencover zur Verfügung gestandene Foto, das Adfam Cohen von seinem Vater während der Produktion gemacht hatte.

b-lc-ywid-promo-3j

I.a. Tracklisiting:

1. “You Want It Darker”

2. “Treaty

3. “On the Level”

4. “Leaving the Table”

5. “If I Didn’t Have Your Love”

6. “Traveling Light”

7. “Seemed the Better Way”

8. “Steer Your Way”

9.  String Reprise/ Treaty

I.b. First Press-Photo (by Adam Cohen)

youwantitdarker-original-photo-by-adam-cohen

I.c. 1st PRESS RELEASE vom 21. September 2016

anlässlich Leonard Cohens 82. Geburtstag:

LEONARD COHEN’S YOU WANT IT DARKER IN STORES OCTOBER 21st

YOU WANT IT DARKER – Album – Pre-Order here: Available Today

Including instant download of single “You Want It Darker”

LC-cd-youwantitdarker-albumartwork_1470998796_1470998796YOU WANT IT DARKER – First Single-Edit & Download

lc-ywid-promo-2First Single “You Want It Darker” now available for download

and serviced to radio

LISTEN HEREListen here

(September 21, 2016) Sony Music Entertainment Canada and Columbia Records celebrate Leonard Cohen’s 82nd birthday with the announcement that his 14th studio album, YOU WANT IT DARKER, arrives in stores on October 21st, 2016.  The new collection of startling songs was produced by his son Adam Cohen, and is available for pre-order now.

The first single and title track, which delves into an unflinching exploration of the religious mind, arrives at radio today. Cohen created this hypnotic groove with the addition of Montreal’s Cantor Gideon Zelermyer and the Shaar Hashomayim Synagogue Choir, whose voices invoke a sound from Cohen’s youth.

b-lc-ywid-promo-3k

I.d. YOU WANT IT DARKER – Tracklisting & Statements

1. “You Want It Darker”

Hypnotic groove. The surprise of a great synagogue choir.  An unflinching exploration of the religious mind. 

“Didn’t know I had permission to murder and to maim.”

2.  “Treaty”

One of Cohen’s signature melodies. A confession of the selfishness of love and the hope of a correction.

“Only one of us was real—and that was me.”

3.  “On the Level”

An old man’s take on desire.

“I was fighting with temptation, but I didn’t want to win”

4.   “Leaving the Table”

A slow, relentless, and somehow joyous ballad of letting it all go by. A guitar solo you will remember.

“I’m leaving the table, I’m out of the game.”

b-lc-ywid-promo-3d

5.   “If I Didn’t Have Your Love”

A classic Cohen love song: the deep gratitude felt by one heart opening to another.

„That’s how broken it would be,

what the world would seem to me,

if I didn’t have your love to make it real.”

 6.  “Traveling Light”

A seeker hits the road and finds the joys of solitude.

“I’m traveling light

It’s au revoir

My once so bright

My fallen star”

7.  “It Seemed the Better Way”

The feeling of a prayer that’s been there forever, but the spiritual comforts of the past no longer available.

“Lift this glass of blood, try to say the grace.”

8.  “Steer Your Way”

A song of courage as the heart moves into the darkness.

“Steer your heart past the pain that is far more real than you.”

9. String Reprise/ Treaty

A brilliant reimagining of “Treaty” as a string quartet; a truly glorious moment ending with a few words from Leonard himself. 

“I wish there was a treaty we could sign.”

b-lc-ywid-promo-33

II. The first published Song „Steer Your Way“ im NEW YORKER

Der Songtext zum achten Song auf der Tracklist des neuen Album YOU WANT IT DARKER “Steer Your Way” von  Leonard Cohen erschien in der amerikanischen Zeitschrift NEW YORKER  vom 20. Juni 2016 als Gedicht abgedruckt und damit knapp zwei Monate vor Ankündigung, dass bald ein neues Album erscheinen wird. Die ersten Zeilen lauten…

Steer your way through the ruins of the Altar and the Mall

 Steer your way through the fables of Creation and the Fall

 Steer your way past the Palaces that rise above the rot

 Year by year

 Month by month

 Day by day

 Thought by thought

Der gesamte Artikel ist unter http://www.newyorker.com/magazine/2016/06/20/steer-your-way-by-leonard-cohen zu finden.

youwantitdarker-newyorker-titelsite

III. Die Musik

III.a. Die Single „You Want It Darker“

Knapp zwei Wochen vor dem Album-Release erschien die erste Single-Auskopplung

lc-ywid-promo-2ywid-single

ywid-lc-sonypromo4

III.b. Der Paul-Kalkbrenner-Remix von „You Want It Darker“

ywid-lc-sonypromo3

III.c. Das Album  „You Want It Darker“ ab 21. Oktober 2016 auch digital erhältlich

ywid-lc-sonypromo2

III.d. Das Album  „You Want It Darker“ ab 25. Novemberr 2016 auch als Vinyl

youwantitdarker-vinyl

IV. Das Album  „You Want It Darker“ ab 21. Oktober 2016 auch analog erhältlich

ywid-event-pr5

IV.a. Leonard Cohen über das Album im Booklet

„I want to acknowledge, with deep gratitude, the ro!e my son Adam Cohen played in the making of You Want it Darker. Without his contribution there would be no record. At a certain point, after over a year of intense labor, both Pat Leonard and I, coincidentally, broke down with severe back injuries, and other disagreeable visitations. In my case, the Situation was bleak, the discomfort acute, and the project was abandoned. Adam sensed that my recovery, if not my survival, depended on my getting back to work. He took over the project, established me in a medical chair to sing, and brought these unfinished songs to completion, preserving of course, many of Pat’s haunting musical themes. It is because of my son’s loving encouragement and skillfu! administration, that these songs exist in their present form. I cannot thank him enough.“

LEONARD COHEN

leonardcohen-by-christofgraf5

IV.b. Facts

Produced by Adam Cohen

ywit-booklet

Mixed by Michael “ Don Miguel“ Chaves

Mastered by Stephen Marcussen at Marcussen Mastering, Los Angeles

Management: Kory & Rice, LLP, Robert Kory and Michelle Rice

Executive Assistant: Kezban Ozean

IV.c. Das Artwork

Cover Photo : Adam Cohen

Hummingbird image: Dianne V, Lawrence

leonardcohen-losangeles-131016-by-christofgraf-cohenpedia-booklet1hummbngbirdAlbum and booklet design : Sammy Slabbinck

ywid-bookletb

V. Press-Photo und Cover-Photo (by Adam Cohen

youwantitdarker-original-photo-by-adam-cohen

VI. Songtexte

VI.a. Songlyrics „You Want It Darker“ (englisch)

ywid-booklet9-front

ywid-booklet2

VI.a. Songtexte (englisch) entnommen aus dem Booklet

ywid-booklet9-front-a

ywid-booklet3ywid-booklet4ywid-booklet5ywid-booklet6ywid-booklet7ywid-booklet8

YOU WANT IT DARKER 

Words by Leonard Cohen, music by Patrick Leonard

If you are the dealer

 Iam out of the game

 If you are the healer

 I’m broken and lame

 If thine is the glory

 Then mine must be the shame

 You want it darker

 We kill the flame

 Magnified and sanctified

 Be Thy Holy Name

 Vilified and crucified

 In the human frame

 A million candles burning

 For the help that never came

 You want it darker

 We kill the flame

 Hineni Hineni

 I’m ready, my Lord

 There’s a lover in the story

 But the story is still the same

 There’s a lullaby for suffering

 And a paradox to blame

 But it’s written in the scriptures

 And it’s not some idle claim

 You want it darker

 We kill the flame

 They’re lining up the prisoners

 The guards are taking aim

 I struggled with some demons

 They were middle-class and tame

 Didn’t know I had permission

 To murder and to maim

 You want it darker

 We kill the flame

 Hineni Hineni

 I’m ready, my Lord

 Magnified and sanctified

 Be Thy Holy Name

 Vilified and crucified

 In the human frame

 A million candles burning

 For the love that never came

 You want it darker

 We kill the flame

 If you are the dealer

 I’m out of the game

 If you are the healer

 I’m broken and lame

 If thine is the glory

 Then mine must be the shame

 You want it darker

 We kill the flame

 Hineni Hineni

 I’m ready, my Lord

 TREATY 

Words and music by Leonard Cohen

I seen you change the water into wine

 I seen you change it back to water too

 I sit at your table every night

 I try but I just don’t get high with you

 I wish there was a treaty we could sign

 I do not care who takes this bloody hill

 I’m angry and I’m tired all the time

 I wish there was a treaty

 I wish there was a treaty

 Between your love and mine

 They’re dancing in the street – it’s Jubilee

 We sold ourselves for love but now we’re free

 I’m so sorry for the ghost I made you be

 Only one of us was real – and that was me.

 I haven’t said a word since you’ve been gone

 That any liar couldn’t say as well

 I just can’t believe the static coming on

 You were my ground – my safe and sound

 You were my aerial

 The fields are crying out – it’s Jubilee

 We sold ourselves for love but now we’re free

 I’m so sorry for the ghost I made you be

 Only one of us was real – and that was me.

 I heard the snake was baffled by his sin

 He shed his scales to find the snake within

 But born again is born without a skin

 The poison enters into everything

 I wish there was a treaty we could sign

 I do not care who takes the bloody hill

 I’m angry and I’m tired all the time

 I wish there was a treaty

 I wish there was a treaty

 Between your love and mine

 I wish there was a treaty we could sign

 It’s over now, the water and the wine

 We were broken then, but now we’re borderline

 I wish there was a treaty

 I wish there was a treaty

 Between your love and mine

 ON THE LEVEL 

Words by Leonard Cohen, music by Sharon Robinson

I knew that it was wrong

 I didn’t have a doubt

 I was dying to get back home

 And you were starting out

 I said I best be moving on

 You said, we have all day

 You smiled at me like I was young

 It took my breath away

 Your crazy fragrance all around

 Your secrets all in view

 My lost, my lost was saying found

 My don’t was saying do

 Let’s keep it on the level

 When I walked away from you

 I turned my back on the devil

 Turned my back on the angel too

 They ought to give my heart a medal

 For letting go of you

 When I turned my back on the devil

 Turned my back on the angel too

 Now I’m living in this temple

 Where they tell you what to do

 I’m old and I’ve had to settle

 On a different point of view

 I was fighting with temptation

 But I didn’t want to win

 A man like me don’t like to see

 Temptation caving in

 Your crazy fragrance all around

 You secrets in my view

 My lost, my lost was saying found

 My don’t was saying do

 Let’s keep it on the level

 When I walked away from you

 I turned my back on the devil

 Turned my back on the angel too

 They ought to give my heart a medal

 For letting go of you

 When I turned my back on the devil

 Turned my back on the angel too

 LEAVING THE TABLE 

Words and music by Leonard Cohen

I’m leaving the table

 I’m out of the game

 I don’t know the people

 In your picture frame

 If I ever loved you

 It’s a crying shame

 If I ever loved you

 If I knew your name

 You don’t need a lawyer

 I’m not making a claim

 You don’t need to surrender

 I’m not taking aim

 I don’t need a lover

 The wretched beast is tame

 I don’t need a lover

 So blow out the flame

 There’s nobody missing

 There is no reward

 Little by little

 We’re cutting the cord

 We’re spending the treasure

 That love cannot afford

 I know you can feel it

 The sweetness restored

 I don’t need a reason

 For what I became

 I’ve got these excuses

 They’re tired and lame

 I don’t need a pardon

 There’s no one left to blame

 I’m leaving the table

 I’m out of the game

 IF I DIDN’T HAVE YOUR LOVE

Words by Leonard Cohen, music by Patrick Leonard

If the sun would lose its light

 And we lived an endless night

 And there was nothing left

 That you could feel

 That’s how it would be

 What the world would seem to me

 If I didn’t have your love

 To make it real

 If the stars were all unpinned

 And a cold and bitter wind

 Swallowed up the world

 Without a trace

 Well that’s where I would be

 What my life would seem to me

 If I couldn’t lift the veil

 And see your face

 If no leaves were on the tree

 And no water in the sea

 And the break of day

 Had nothing to reveal

 That’s how broken I would be

 What my life would seem to me

 If I didn’t have your love

 To make it real

 If the sun would lose its light

 And we lived an endless night

 And there was nothing left

 That you could feel

 If the sea were sand alone

 And the flowers made of stone

 And no one that you hurt

 Could ever heal

 That’s how broken I would be

 What my life would seem to me

 If I didn’t have your love

 To make it real

 TRAVELING LIGHT

Words by Leonard Cohen,

music by Patrick Leonard and Adam Cohen

I’m traveling light

 It’s au revoir

 My once so bright

 My fallen star

 I’m running late

 They’ll close the bar

 I used to play

 One mean guitar

 I guess I’m just

 Somebody who

 Has given up

 On the me and you

 I’m not alone

 I’ve met a few

 Traveling light like

 We used to do

 Goodnight goodnight

 My fallen star

 I guess you’re right

 You always are

 I know you’re right

 About the blues

 You live some life

 You’d never choose

 I’m just a fool

 A dreamer who

 Forgot to dream

 Of the me and you

 I am not alone

 I’ve met a few

 Traveling light like

 We used to do

 Traveling light

 It’s au revoir

 My once so bright

 My fallen star

 I’m running late

 They’ll close the bar

 I used to play

 One mean guitar

 I guess I’m just

 Somebody who

 Has given up

 On the me and you

 I’m not alone

 I’ve met a few

 Traveling light like

 We used to do

 But if the road

 Leads back to you

 Must I forget

 The things I knew

 When I was friends

 With one or two

 Traveling light like

 We used to do

 I’m traveling light

 IT SEEMED THE BETTER WAY

Words by Leonard Cohen, music by Patrick Leonard

It seemed the better way

 When first I heard him speak

 But now it’s much too late

 To turn the other cheek

 Sounded like the truth

 Seemed the better way

 Sounded like the truth

 But it’s not the truth today

 I wonder what it was

 I wonder what it meant

 At first he touched on love

 But then he touched on death

 I better hold my tongue

 I better take my place

 Lift this glass of blood

 Try to say the grace

 STEER YOUR WAY

Words and music by Leonard Cohen

Steer your way through the ruins of the Altar and the Mall

 Steer your way through the fables of Creation and The Fall

 Steer your way past the Palaces that rise above the rot

 Year by year

 Month by month

 Day by day

 Thought by thought

 Steer your heart past the Truth you believed in yesterday

 Such as Fundamental Goodness and the Wisdom of the Way

 Steer your heart, precious heart, past the women whom you bought

 Year by year

 Month by month

 Day by day

 Thought by thought

 Steer your way through the pain that is far more real than you

 That has smashed the Cosmic Model that has blinded every View

 And please don’t make me go there, tho‘ there be a God or not

 Year by year

 Month by month

 Day by day

 Thought by thought

 They whisper still, the injured stones, the blunted mountains weep

 As he died to make men holy, let us die to make things cheap

 And say the Mea Culpa, which you’ve probably forgot

 Year by year

 Month by month

 Day by day

 Thought by thought

 Steer your way, O my heart, tho‘ I have no right to ask

 To the one who was never never equal to the task

 Who knows he’s been convicted, who knows he will be shot

 Year by year

 Month by month

 Day by day

 Thought by thought

VI.b. Deutsche Übersetzungen/ Transformationen

ywid-illu-aywid-illu-b

 VI.b.2. deutsche Textransformationenund Alternativen

  1. You Want It Darker 4:44

Texttransformation / You Want It Darker / Du möchtest es dunkler

 

Wenn Sie der Händler sind

Ich bin aus dem Spiel

Wenn Sie der Heiler sind

Bedeutet es, ich bin gebrochen und lahm

Wenn dein ist die Herrlichkeit

Dann muss meine die Schande sein

Sie wollen es dunkler

Wir töten die Flamme

 

Vergrößerte geheiligt

Im Namen des Heiligen

geschmäht gekreuzigt

Im menschlichen Körper

Eine Million Kerzen brennen

Für die Hilfe, die nie kam

Sie wollen es dunkler

[Wir töten die Flamme]

 

Hineni Hineni

Ich bin bereit, mein Herr

 

Es gibt einen Liebhaber in der Geschichte

Aber die Geschichte ist immer noch die gleiche

Es gibt ein Wiegenlied für Leiden

Und ein Paradoxon zum Verschulden

Aber es ist in der Schrift geschrieben

Und es ist nichts Bedeutungsloses

Sie wollen es dunkler

Wir töten die Flamme

 

Sie stellen die Gefangenen auf

Die Wachen nehmen Ziel

Ich kämpfte mit einigen Dämonen

Sie waren Mittelklasse und zahm

Ich wusste nicht, ich hatte die Erlaubnis

Zu Ermorden und zu Verstümmeln

Sie wollen es dunkler

[Wir töten die Flamme]

 

Hineni Hineni

Ich bin bereit, mein Herr

 

Vergrößerte geheiligt

Im Namen des Heiligen

geschmäht gekreuzigt

 

Im menschlichen Körper

Eine Million Kerzen brennen

Für die Liebe, die nie kam

Sie wollen es dunkler

Wir töten die Flamme

 

Wenn Sie der Händler sind

Lassen Sie mich aus dem Spiel

Wenn Sie der Heilersind

Ich bin gebrochen und lahm

Wenn dein ist die Herrlichkeit

 Grube muss die Schande

 Sie wollen es dunkler

 [Wir töten die Flamme]

 

 Hineni Hineni

 Ich bin bereit, mein Herr

  1. Treaty 4:02

Texttransformation / Treaty / Vertrag

 

Ich habe gesehen, wie du das Wasser in Wein verwandelst

Ich habe gesehen, dass du es wieder in Wasser zurückwandelst

Ich sitze jeden Abend an deinem Tisch

Ich versuche es, aber ich komme einfach mit dir nicht mit

Ich wünschte, es gäbe einen Vertrag, den wir unterzeichnen könnten

Es ist mir egal, wer diesen blutigen Hügel erklimmt

Ich bin wütend und ich bin die ganze Zeit müde

Ich wünschte, es gäbe einen Vertrag,

Ich wünschte, es gäbe einen Vertrag

Zwischen deiner Liebe und meiner

 

Sie tanzen auf der Straße, es ist Jubiläum

Wir verkauften uns für die Liebe, aber jetzt sind wir frei

Ich bin so traurig wegen dieses Geistes, in den ich dich verwandelt habe

Nur einer von uns war real und das war ich

 

Ich habe kein Wort gesagt, seit du weg gegangen bist

Das könnte jeder Lügner auch nicht sagen

Ich kann einfach nicht glauben, dass die Statik kommt

Du warst mein Boden, meine Sicherheit und Klang

Du warst mein Ariel

 

Die Felder schreien ihren Jubel heraus- es ist Jubiläum

Wir verkauften uns für die Liebe, aber jetzt sind wir frei

Ich bin so traurig wegen dieses Geistes, in den ich dich verwandelt habe

Nur einer von uns war real und das war ich

 

Ich hörte, die Schlange war wegen seiner Sünde verblüfft

Er verstreute seine Schuppen, um die Schlange darin zu finden

Aber wiedergeboren ist, wie ohne Haut geboren zu sein

Das Gift vergiftet alles

 

Ich wünschte, es gäbe einen Vertrag, den wir unterzeichnen könnten

Es ist mir egal, wer diesen blutigen Hügel erklimmt

Ich bin wütend und ich bin die ganze Zeit müde

Ich wünschte, es gäbe einen Vertrag,

Ich wünschte, es gäbe einen Vertrag

Zwischen deiner Liebe und meiner

 

Ich wünschte, es gäbe einen Vertrag, den wir unterzeichnen könnten

Es ist vorbei, das mit dem Wasser und dem Wein

Wir waren danach gebrochen, aber jetzt sind wir über die Grenze hinaus

Ich wünschte, es gäbe einen Vertrag,

Ich wünschte, es gäbe einen Vertrag

Zwischen deiner Liebe und meiner

  1. On the Level 3:28

Texttransformation / On The Level / Auf dem Niveau

 

Ich wusste, dass es falsch war

Ich hatte keinen Zweifel

Ich starb um nach Hause zurückzukehren

(Ich wollte unbedingt nach Hause zurück)

Und du hast angefangen

 

Ich sagte, ich würde am besten weiterziehen

Du hast gesagt, wir haben den ganzen Tag Zeit

Du lächeltest mich an, als wäre ich jung

Es raubte mir den Atem

 

Dein verrückter Duft lag überall in der Luft

Deine Geheimnisse waren alle zu sehen

Mein Verlust, mein Verlust wurde zu einem Fund

Mein Tu’s nicht wurde zu einem Tue es

 

 

Lasst es uns auf dem Niveau halten

Als ich von dir wegging

Ich wandte dem Teufel den Rücken zu

Wandte auch dem Engel den Rücken zu

(Ich wollte weder mit dem Teufel

noch mit dem Engel was zu tun haben)

 

Sie sollten meinem Herzen eine Medaille geben

Zum von dir Weggehen lassen

Als ich dem Teufel den Rücken kehrte

Wandte ich auch dem Engel den Rücken zu

 

Jetzt lebe ich in diesem Tempel

Wo sie dir sagen, was du zu tun hast

Ich bin alt und muss mich einlassen

Auf eine andere Art und Weise

(In einer anderen Welt)

 

Ich kämpfte mit der Versuchung

Aber ich wollte nicht gewinnen

Ein Mann wie ich mag es nicht zu sehen

Wie die Versuchung reinkriecht

 

Dein verrückter Duft lag überall in der Luft

Deine Geheimnisse waren alle zu sehen

Mein Verlust, mein Verlust wurde zu einem Fund

Mein Tu’s nicht wurde zu einem Tue es

 

Lasst es uns auf dem Niveau halten

Als ich von dir wegging

Ich wandte dem Teufel den Rücken zu

Wandte auch dem Engel den Rücken zu

(Ich wollte weder mit dem Teufel

noch mit dem Engel was zu tun haben)

 

Sie sollten meinem Herzen eine Medaille geben

Zum von dir Weggehen lassen

Als ich dem Teufel den Rücken kehrte

Wandte ich auch dem Engel den Rücken zu

  1. Leaving the Table 3:47

Texttransformation / Leaving The Table / Den Tisch verlassen

 

Ich verlasse den Tisch

Ich bin aus dem Spiel

Ich kenne die Leute nicht

In Ihrem Bilderrahmen

Wenn ich dich jemals liebte

Es ist eine schreiende Schande

Wenn ich dich jemals liebte

Wenn ich deinen Namen kannte

 

Du brauchst keinen Anwalt

Ich erhebe keinen Anspruch

Du musst nicht aufgeben

Ich ziele nicht

Ich brauche keinen Liebhaber

Das arme Tier ist zahm

Ich brauche keinen Liebhaber

So bläst die Flamme aus

 

Es fehlt niemand

Es gibt keine Belohnung

Stück für Stück

Wir schneiden die Schnur

Wir verbringen den Schatz

Diese Liebe kann es sich nicht leisten

Ich weiß, du kannst es fühlen

Die Süße wiederhergestellt

 

Ich brauche keinen Grund

Für das, was ich wurde

Ich habe diese Ausreden

Sie sind müde und lahm

Ich brauche keine Entschuldigung

Da ist niemand mehr schuld

Ich verlasse den Tisch

Ich bin aus dem Spiel

  1. If I Didn’t Have Your Love 3:36

Texttransformation / If I Didn`t Have Your Love / Wenn ich nicht deine Liebe hätte

 

Wenn die Sonne ihr Licht verlieren würde

Und wir in einer endlosen Nacht Leben würden

Und es nichts mehr gäbe,

Was du fühlen könntest

So würde es sein

So würde mir mein Leben erscheinen

Wenn ich nicht deine Liebe hätte,

Um es echt zu machen

 

Wenn die Sterne nicht mehr festgesteckt wären

Und ein kalter bitterer Wind

Die Welt ohne Spur verschlucken würde

Ah, also dass ist, wo ich sein würde

So würde mir mein Leben erscheinen

Wenn ich den Schleier nicht heben könnte

Um dein Gesicht zu sehen

 

Und wenn es keine Blätter mehr auf den Bäumen gäbe

Und kein Wasser im Meer

Und der Sonnenaufgang nichts zu zeigen hätte

So kaputt würde ich sein

So würde mir mein Leben erscheinen

Wenn ich deine Liebe nicht hätte

Um es real zu machen

 

Wenn die Sonne ihr Licht verlieren würde

Und wir in einer endlosen Nacht Leben würden

Und es nichts mehr gäbe, was du fühlen könntest

Wenn das Meer nur Sand allein wäre

Und die Blumen aus Stein wären

Und keiner, den du verletzt je heilen könntest

Also so kaputt würde ich sein

So würde mir mein Leben erscheinen

Wenn ich deine Liebe nicht hätte

Um es echt zu machen

  1. Traveling Light 4:22

Texttransformation / Traveling Light / Reisendes Licht

 

Ich bin reisendes Licht

Es ist au revoir

Mein einmal so hell,

Gefallener Stern

 

Ich verspäte mich, sie werden die Bar schließen

Ich habe früher geil Gitarre gespielt

Ich schätze ich bin einfach jemand

Der dass du und ich aufgegeben hat

Ich bin nicht allein, ich habe ein paar getroffen

Reisendes Licht wie wir es mal taten

 

Gute Nacht, gute Nacht, mein gefallener Stern

Ich schätze du hast Recht, du hast es immer

Ich weiß, dass du über den Blues Recht hast

Du lebst ein Leben dass du dir nie ausgewählt hättest

Ich bin nur ein Narr, ein Träumer, der vergaß über das ich und du zu träumen

Ich bin nicht allein, habe ein paar getroffen

Reisendes Licht wie wir es mal taten

 

Ich bin reisendes Licht

Es ist au revoir

Mein einmal so hell,

Gefallener Stern

 

Ich verspäte mich, sie werden die Bar schließen

Ich habe früher geil Gitarre gespielt

Ich schätze ich bin einfach jemand

Der dass du und ich aufgegeben hat

Ich bin nicht allein, ich habe ein paar getroffen

Reisendes Licht wie wir es mal taten

 

Aber wenn die Reise wieder zurück zu dir führt

Muss ich die Sachen, die ich wusste, vergessen

Als ich mit Einem oder Zwei befreundet war

Reisendes Licht so wie wir es mal taten

  1. It Seemed the Better Way 4:22

Texttransformation / It Seemed The Better Way / Es schien der bessere Weg

 

Es schien der bessere Weg

Als ich ihn zuerst sprechen hörte

Aber jetzt ist es viel zu spät

Um die andere Wange zu drehen

Es klang wie die Wahrheit

Es schien der bessere Weg

Es klang wie die Wahrheit

Aber heute ist es nicht die Wahrheit

 

 Ich frage mich, was es war

 Ich frage mich, was es bedeutete

 Zuerst berührte er die Liebe

 Dann berührte er den Tod

 

 Ich halte meine Zunge besser

 Ich nehme besser meinen Platz ein

 Hebt dieses Glas Blut

 Versucht, Gnade zu sagen

 

  1. Steer Your Way 4:24

Texttransformation / Steer Your Way / Steuer deinen Weg

 

Steuer deinen Weg durch die Ruinen des Altars und der Mall

Steuer deinen Weg durch die Fabeln der Schöpfung und des Untergangs

Steuer deinen Weg vorbei an den Palästen, die über dem Rot ragen

 

Jahr für Jahr

Monat für Monat

Tag für Tag

Gedanke für Gedanke

 

Steuer dein Herz entlang der Wahrheit, an die du gestern glaubtest

Wie an die fundamentale Güte und an die Weisheit des Weges

Steuer dein Herz, kostbares Herz, vorbei an den Frauen, denen du es kauftest

 

Jahr für Jahr

Monat für Monat

Tag für Tag

Gedanke für Gedanke

 

Steuer deinen Weg durch den Schmerz, der weit realer ist als du

Der das kosmische Modell zerschlug, der jede Sicht verblendete

 Und bitte veranlass mich nicht dorthin zu gehen, obgleich es dort einen Gott gibt oder nicht

 

Jahr für Jahr

Monat für Monat

Tag für Tag

Gedanke für Gedanke

 

Sie flüstern noch, die verletzten Steine, die abgestumpften Berge weinen

Als er starb Männer heilig zu machen, lass uns sterben um Dinge billig zu machen

Und sag Mea Culpa, das du nach und nach vergessen hast

 

Jahr für Jahr

Monat für Monat

Tag für Tag

Gedanke für Gedanke

 

Steuer deinen Weg, O mein Herz, obgleich ich kein Recht habe, zu fragen,

Den, der nie nie gleich der Aufgabe war

Wer weiß, ob er für schuldig befunden wurde, wer weiß, ob er erschossen wird

 

Jahr für Jahr

Monat für Monat

Tag für Tag

Gedanke für Gedanke

  1. String Reprise/Treaty 3:27

VII. AN EVENING WITH LEONARD COHEN

eine Art

Meet The Press in Hollywood

am 13. Oktober in der Residence Of Canada, Los Angeles/ California/ U.S.A

ywid-event-pr6leonardcohen-losangeles-131016-by-christofgraf-cohenpedia-15cleonardcohen-losangeles-131016-by-christofgraf-cohenpedia1leonardcohen-losangeles-131016-by-christofgraf-cohenpedia15eleonardcohen-losangeles-event1bleonardcohen-losangeles-131016-by-christofgraf-cohenpedia-13losangeles-leonardcohen-event-2016-by-christofgraf-4leonardcohen-losangeles-131016-by-christofgraf-cohenpedia15glosangeles-leonardcohen-event-2016-by-christofgraf-6losangeles-leonardcohen-event-2016-by-christofgraf-1

leonardcohen-losangeles-131016-by-christofgraf-cohenpedia-12

losangeles-leonardcohen-event-2016-by-christofgraf-5

leonardcohen-losangeles-131016-by-christofgraf-cohenpedia14

VIII. PROMOTION

Vorabpromotion gab es bereits, als ein neuer Song von Leonard Cohen als Soundtrack für die US-Serie „Peeky Blinders“ verwendet wurde

lc-peakybindersyoutube

VIII.a. Werbeanzeigen

in der SÜDDEUTSCHEN ZEITUNG und in der FRANKFURTER ALLGEMEINEN ZEITUNG am 22./23.10

promo-anzeige-in-sz

im deutschen ROLLING STONE

lc-promo-rs1016

VIII.b. Werbeplakate aus Paris, Brüssel und Berlin

(thanks for sending them)

promo-bruxelles-2

VII.c. Die deutsche Künstler-Website von SONY/ Germany

lc-ywid-promo-0

VIII.d. Die deutsche Verkaufsplattform von SONY für Leonard Cohen

ywid-lc-sonypromo1

 VIII.e. Die internationale Verkaufsplattform von SPOTIFY für Leonard Cohen

promo-spotify

 

VIII.f. Leonard Cohens offizielle Künstler-Website

www.leonardcohen.com

IX. PRESSESTIMMEN

IX.a. DEUTSCHLANDRADIO – Kultur

ywid-deutschlandradio-ein-erfrischendes-masteroiece-by-christofgraf-20102016-aywid-deutschlandradio-ein-erfrischendes-masteroiece-by-christofgraf-20102016-b

A Refreshing Masterpiece – Christof Graf talking with Andreas Müller on DEUTSCHLANDRADIO (Germany, 20th October 2016)

IX.b.

DIE RHEINPFALZ:  „Jeder hat eine Art magisches System“ –  Interview: Der Rockpoet Leonard Cohen über sein neues Album, seine Gesundheit und den Nobelpreis für Bob Dylan

http://www.rheinpfalz.de/nachrichten/titelseite/artikel/jeder-hat-eine-art-magisches-system/

press-rp-magisches-system-by-christofgraf-cohenpedia-b

IX.c. „Auf der Suche nach dem Licht“ in : MANNHEIMER MORGEN am 24.10.2016

lc-ywid-mannheimermorgen-by-christofgraf-cohenpedia-241016

IX.d. „Ich beabsichtige, für immer zu leben“  – Zu Besuch bei Leonard Cohen, der sein neues Album vorstellt – von Christof Graf – in: SAARBRÜCKERZEITUNG vom 7. November 2016

saarbrueckerzeitung-ichbeabsichtigefuerimmerzuleben-by-christofgraf-sz071116-cohenpedia

IX.e. Der Artikel im NEW YORKER (USA)

Der brillant geschriebene Artikel von David Remnick über den soviel gesprochen wurde : http://www.newyorker.com/magazine/2016/10/17/leonard-cohen-makes-it-darker

newyorker-leonardcohen

IX.f. Die Titelseite von LESINROCKUPTIBLES (Frankreich)

Die schon seit Jahrzehnten cohennahe französische Kulturzeitschrift bringt immer wieder einmal eine Leonard Cohen-Titelseite an den Start. Diese Woche gibt es gar eine Ausgabe mit zwei verschiedenen Titelseiten. Einmal mit Bob Dylan, einmal mit Leonard Cohen. http://mon-compte.lesinrocks.com/bibliotheque/numero/?number=1090&titleRef=EDIND.INWEB

press-lesinrocktibles-leonardcohen-ywid-2

 

IX.g. weitere Pressestimmen – Links national / international

DIE RHEINPFALZ:  „Jeder hat eine Art magisches System“ –  Interview: Der Rockpoet Leonard Cohen über sein neues Album, seine Gesundheit und den Nobelpreis für Bob Dylan

http://www.rheinpfalz.de/nachrichten/titelseite/artikel/jeder-hat-eine-art-magisches-system/

DEUTSCHLANDRADIO:  Ein erfrischendes Masterpiece –  Christof Graf im Gespräch mit Andreas Müller

http://www.deutschlandradiokultur.de/leonard-cohen-you-want-it-darker-ein-erfrischendes.2177.de.html?dram:article_id=369101

DPA: Leonard Cohens leise Lieder übers Loslassen

http://www.saarbruecker-zeitung.de/kultur/kultur/art448949,6282300

MDR: CD-Kritik: Leonard Cohen – „You Want it Darker“ – Der neue Cohen: „Etwas fehlt“

http://www.mdr.de/kultur/empfehlungen/leonard-cohen-neues-album-you-want-it-darker-100.html

ME/ SOUNDS:  Album der Woche: Leonard Cohen :  You Want It Darker – Cohen richtet sich mit betörenden Torch-Songs an den Tod, der ihm seine Muse nahm.

https://www.musikexpress.de/reviews/leonard-cohen-you-want-it-darker/

press-ywid-mesounds

SPIEGEL ONLINE:  Im Land der letzten Dinge – Ist es sein letztes Album? Leonard Cohen führt auf „You Want It Darker“ sein Zwiegespräch mit Gott und sich selbst fort. Das kann gerne noch ewig so gehen. Außerdem: Glam-Pop aus New York und Retro-Beats von NxWorries.

http://www.spiegel.de/kultur/musik/neue-alben-von-leonard-cohen-the-lemon-twigs-und-nxworries-a-1117104.html

DIE PRESSE.COM: Leonard Cohen: Letzte Lieder eines Suchenden

http://diepresse.com/home/kultur/popco/5102536/Leonard-Cohen_Letzte-Lieder-eines-Suchenden

STUTTGARTER NACHRICHTEN: Leonard Cohens neues Album „You want it darker“

Requiem in eigener Sache?

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.leonard-cohens-neues-album-you-want-it-darker-requiem-in-eigener-sache.1fbad405-c5e5-43d6-8cea-8606bb5bc3a2.html

Updates: 22/23.10.16

DER TAGESSPIEGEL/ Berlin : Neues Album von Leonard Cohen – Die zwei Arten der Liebe

Das kann nicht das Ende sein: Leonard Cohen und das neue Album des 82-jährigen Kanadiers, „You Want It Darker“. von Rüdiger Schaper

http://www.tagesspiegel.de/kultur/neues-album-von-leonard-cohen-die-zwei-arten-der-liebe/14724626.html

 

DIE WELT: Leonard Cohen singt über den Tod. Sagt er etwa Tschüss?  Von Carla Baum Heute erscheint, „You Want It Darker“, Cohens 14. Studioalbum. Man munkelt, es werde sein letztes sein – der Tod ist ein Leitmotiv

https://www.welt.de/print/welt_kompakt/kultur/article158934025/Leonard-Cohen-singt-ueber-den-Tod-Sagt-er-etwa-Tschuess.html

 

SPIEGEL:  Verschwinden –  Auf seinem Album „You Want It Darker“ erzählt Leonard Cohen von den letzten Dingen.

https://magazin.spiegel.de/SP/2016/43/147472294/?utm_source=spon&utm_campaign=centerpage

press-spiegelonline

Update 251016

SÜDDEUTSCHE ZEITUNG: Neues Album „You Want It Darker“  – Leonard Cohen singt sein letztes Liebeslied – Der große Dichter der Vergänglichkeit hat ein Album voller Abschiede aufgenommen. Es zählt zum Besten, was er je veröffentlicht hat.

http://www.sueddeutsche.de/kultur/neues-album-you-want-it-darker-leonard-cohen-singt-sein-letztes-liebeslied-1.3219956

promo-sz

BADISCHE ZEITUNG: Leonard Cohens starkes Alterswerk „You Want It Darker“ – Leonard Cohens starkes Alterswerk „You Want It Darker“.

http://www.badische-zeitung.de/rock-pop/leonard-cohens-starkes-alterswerk-you-want-it-darker–128906751.html

ROLLING STONE (Germany): Aphorismen aus Marnor – Kirchenorgeln und Geigen, feierliche Chöre und altneue Elegien aus Leonard Cohens Boudoir des sinnlichen Existenzialismus – schreibt der DEUTSCHE ROLLING STONE und gibt dem „Masterpiece“ vom „Old Man“  4 Sterne. Ne Story zu dem Album gibts nicht, aber ne „hübsche“ Zeichnung. in ROLLING STONE, Nr. 11/ 2016, S. 83

https://www.rollingstone.de/willanders-album-des-monats-leonard-cohen-you-want-it-darker-1132223/

Update 251016

FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG : Leonard Cohen – Sein Testament : Finster ging es auf Leonard Cohens Alben schon immer zu, aber so schwarzgallig wie auf „You want it darker“ noch nie. Es ist wohl das Testament des schwer kranken Künstlers.

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/pop/leonard-cohen-sein-testament-14499076.html

 

STERN: Albumkritik 5 Sterne: Ein tuefberührender Abschiedsgruß – Und ein großes Geschenk

 

RHEINISCHE POST: Leonard Cohen – Der Dandy der Dunkelheit: Düsseldorf.  Der 82 Jahre alte Leonard Cohen veröffentlicht ein großartiges und düsteres neues Album. „You Want It Darker“ könnte sein Abschiedswerk sein. Von Philipp Holstein

http://www.rp-online.de/kultur/musik/leonard-cohen-mit-neuem-duesterem-album-you-want-it-darker-aid-1.6351804

 

DIE ZEIT: Poesie gediegener Ereignislosigkeit – Der 82-jährige Leonard Cohen sieht das Ende vor sich und bleibt unsterblich

http://www.zeit.de/kultur/musik/2016-10/leonard-cohen-madness-james-arthur-fewjar-nighthawks-soft-hair-tontrager

 

Update 301016

TAZ:  Cohens Album „You Want It Darker“ – Gesang vom Trümmerberg herab  –  Cohens Album „You Want It Darker“ – Gesang vom Trümmerberg herab – Leonard Cohens abschließendes Album ist harter Tobak. Musik und Texte nehmen es mit seinen Großtaten aus früheren Jahrzehnten auf

http://www.taz.de/Kultur/!p4639/

 

MITTELBAYERISCHE ZEITUNG: Leonard Cohen: You Want It Darker – Bewertung: Meisterwerk

http://www.mittelbayerische.de/kultur/musik/kritik/leonard-cohen-you-want-it-darker-21927-art1442195.html

 

FRANKFURTER RUNDSCHAU: Leonard Cohen – Teerschwarze Samtpfötchen – Leonard Cohen legt ein abschiedsschweres, aber auch himmelszartes Album vor: „You Want It Darker“.

http://www.fr-online.de/musik/leonard-cohen-teerschwarze-samtpfoetchen,1473348,34894308.html

 

ECLIPSED: Wer hätte gedacht, dass Leonard Cohen noch so ein ass im Ärmel hat. Bewertung : 8 von 10 Sternen

 

Update 4.11.16 (with a little help of my friend Lutz Sedler)

JÜDISCHE ALLGEMEINE: Hineni, Hineni! – Der Musiker besinnt sich mit »You Want It Darker« auf sein Judentum – und verabschiedet sich

http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/26828

juedischeallgemeine

 

MÜLLER MARKT MAGAZIN: Leonard Cohen – Der letzte Vorhang?

http://keinlinkde

 

Update 7.11.16

SAARBRÜCKER ZEITUNG: „Ich beabsichtige, für immer zu leben – Zu Besuch bei Leonard Cohen, der sein neues Album vorstellt – von Christof Graf

http://www.saarbruecker-zeitung.de/kultur/sz-kultur/art449429,6296875

ywid-sz-ichbeabsichtigefuerimmerzuleben-online-ausgabe071116-by-christofgraf-7

 

INTERNATIONAL (Auswahl)

ÖSTERREICH/ KRONEN-ZEITUNG : You Want It Darker – Leonard Cohen: Ein Alterswerk nahe der Perfektion

http://www.krone.at/musik/leonard-cohen-ein-alterswerk-nahe-der-perfektion-you-want-it-darker-story-534934

ÖSTERREICH/ SALZBURGER NACHRICHTEN: Leonard Cohen: Aus der Wärme letzter Songs strömt Seelenheil – Vieles klingt nach Abschied auf Leonard Cohens neuem Album „You Want It Darker“. Aber was soll „Abschied“ schon heißen?

http://www.salzburg.com/nachrichten/welt/kultur/sn/artikel/leonard-cohen-aus-der-waerme-letzter-songs-stroemt-seelenheil-218998/#.WBy2MVxQ9wo.mailto ; Dank an Lutz Sedler für den Link.

salzburgernachrichten

SCHWEIZ/ NZZ:  Leonard Cohen und Van Morrison – Zwei Dichter besingen die Ewigkeit -von Martin Schäfer /  26.10.2016, 05:30 Uhr – Nicht nur Bob Dylan, auch Van Morrison und erst recht Leonard Cohen haben sich als singende Poeten bewährt. Auf ihren neuen Alben setzen sie sich mit Tod und Jenseits auseinander.

http://www.nzz.ch/feuilleton/musik/leonard-cohen-und-van-morrison-zwei-dichter-besingen-die-ewigkeit-ld.124147

 

UK/ THE GUARDIAN: Leonard Cohen: You Want It Darker review – still changing, still full of life

https://www.theguardian.com/music/2016/oct/20/leonard-cohen-you-want-it-darker-album-review

 

IRELAND/ THE IRISH TIMES: Leonard Cohen – You Want It Darker album review: music that will live forever

http://www.irishtimes.com/culture/music/leonard-cohen-you-want-it-darker-album-review-music-that-will-live-forever-1.2828455

 

THE ROLLING STONE: Review: Leonard Cohen’s ‚You Want It Darker‘ Possibly His Darkest LP Yet – Octogenarian lady’s man seduces the eternal with grim, spiritual beauty

http://www.rollingstone.com/music/albumreviews/review-leonard-cohen-you-want-it-darker-w446058

press-ywid-rollingstone

MOJO : Perfect Pich – Eighty-two-years old and still at the top his game while mining the depths, by: Slivie Simmons on MOJO 11/ 2016, page 90

mojo-276-cover-lou-reed-595

UNCUT: A three album hot streak concludes with nostalgic flourishes on new reflections, by Jason Anderson, in: UNCUT 11/ 2016 , page 18-21

lc-ywid-sundaytimesSUNDAY TIMES culture: “I intend to live for ever” – Leonard Cohen – On Cover Of Sunday Times Culture (Oct 23, 2016)

 

IX.h. weitere Pressestimmen – Besprechungen und Bewertungen/  national / international

Leonard Cohens Spätwerk handelt von der Sublimation. Vom Übergang der Lust und der Versuchung in einen mystischen Zustand, aber davon handelt ja sowieso sein gesamtes Werk. ROLLING STONE/ Germany. Bewertung: 4 Sterne

 

„You Want it Darker“ (Columbia/Sony) ist in mancher Hinsicht ein Testament geworden – etwa eines des „Ladies’ Man“, der dezidiert mit leichtem Gepäck abtritt, aller alten Liebeskoffer entledigt. FRANKFURTER ALLGEMEINE

 

Das ist eine umwerfende Platte, sie gehört zu Cohens besten, und sie ist unglaublich intensiv. RHEINISCHE POST

 

„You Want It Darker“ ein Werk voller Endzeitstimmung, Drama, Pathos und Schmerz, nur um das letztlich als Laune abzutun – und damit auch die Analyse seiner Kunst zu unterbinden. BADISCHE ZEITUNG

 

Ein „Masterpiece“. MANNHEIMER MORGEN

 

Doch so nah wie diesmal kam Cohen seinen Zuhörern mit dem Nachdenken über Abschied und Loslassen noch nie. DEUTSCHE PRESSE AGENTUR

 

Leonard Cohens Songs kreisen fast ausschließlich um dasselbe Thema: das Scheitern als existenzielle menschliche Erfahrung. MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

 

Cohen, 82, singt mit einer übermenschlich tiefen Stimme, als wäre Tom Waits sein mit Honig beschmierter Kehlkopf in die Magengrube geplumpst. … Die Stille danach ist kaum auszuhalten, aber sie währt nur kurz, so sehr hallt auch YOU WANT IT DARKER nach. MUSIKEXPRESS/ SOUNDS

Bewertung: 5 von 6 Sternen

 

Ob Cohen nun mit Gott, sich selbst oder einer verzwickten, versagten Liebe Zwiesprache hält, es macht ebenso viel Vergnügen wie bei den zuvor in schneller Folge veröffentlichten Spätwerken „Old Ideas“ und „Popular Problems“. SPIEGEL ONLINE

Bewertung: 9.0

 

„Eine unwiderstehliche Melancholie … Sprechgesang, als käme er direkt aus dem Grab.“ ECLIPSED

Bewertung: 8 von 10 Sternen

 

Die Unterhaltung mit dem Himmel oder der Hölle klingt aus mit einem quälend getragenen Streicherauftritt. Begräbnismusik. Hoffen wir mal, dass der Andere hier zu Grabe getragen wird, derjenige, der den Vertrag verweigert mit dem Sänger. „I wish there was a treaty/Between your love and mine.“ DER TAGESSPIEGEL

 

So kann auch sein neues Album nicht zweifelsfrei als Abschiedsalbum gelabelt werden. Doch es handelt ganz klar von vergangenen Zeiten und verflossenen Liebschaften, immer mit einer Prise seiner subtilen, weisen Humors. DIE WELT

 

Auf den ersten Blick hängen die acht neuen Songs nicht unmittelbar zusammen, doch es gibt Motive, die sich durch das Album ziehen. In mehreren Liedern besingt Cohen Fehlentscheidungen, bedauert seine eigene Naivität, Momente der Vergangenheit. SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

 

“This is Cohen’s gift to music lovers: a realistically grim, spiritually radiant and deeply poetic worldview, spiked with a romantic thrum and an existential wink,” Rolling Stone – 4 stars

 

“You Want It Darker, it is such a pleasure to listen to… this album confirms he has much more to say, much more to share, as a sage who doesn’t offer himself as such but rather as a fellow questioner stumbling through.  Yes, Leonard, if you’re asking, we do want it darker,” Sydney Morning Herald – 4.5 stars

 

“What is truly extraordinary about Cohen is not that he is still making albums but that they are as rich, deep and potent as ever,” UK Telegraph – 5 stars

 

C’est surtout un album d’une rare beauté dans lequel les musiques, à la fois riches et dépouillées, se mettent vraiment au service de la voix à nulle autre pareille de Leonard Cohen qui n’a jamais paru si proche’,” La Presse – 5 stars

 

“Cohen’s voice remains strong, measured and assured. There is, as ever, flashes of playful humour in his wonderful use of language,” The Irish Times – 5 stars

 

“Leonard Cohen Makes It Darker. At eighty-two, the troubadour has another album coming. Like him, it is obsessed with mortality, God-infused, and funny,” The New Yorker

 

“Avec You Want It Darker, disque à la fois puissant et sombre dans lequel il aborde des thèmes qui lui sont chers comme la mortalité et la spiritualité, Leonard Cohen nous prouve qu’il est toujours aussi inspire,” Le Journal de Montreal

 

“An unquestioned masterpiece. Cohen courts what is most uncomfortable in the human condition and transforms that terrifying unease into something of great beauty – and in the process, some comfort too,” The Arts Desk – 5 stars

 

“El aroma cálido, oscuro, seductor y reflexivo de la trayectoria de Cohen resulta reconocible en su nuevo disco,”  La Razón

X. Bewertungen

4 Tage nach Veröffentlichung am 21. Oktober 2016 erhielt YOU WANT IT DARKER bei AMAZON 13 Kundenrezensionen. Keine unter „5 vobn 5“ Punkten.

promo-amazon

XI. An EVENING WITH LEONARD COHEN in Los Angeles – Special (* coming soon)

la-videofile-3

lc-la-event131016lc-la-event131016-2

ywid-albumlaunch-transscript-cohenpedia-1

X.a. Interview mit ADAM COHEN in Los Angeles

X.b. Talking with ROBERT KORY in Los Angeles

X.c. Interview mit PAUL ZOLLO in Los Angeles

bobdylan-losangelstimes131016

X.d. Leonard Cohen über BOB DYLAN`s Nobelpreis

bobdylan-by-christofgraf-bw

X.e. Cantor Gideon Zelermyer on collaborating with Leonard Cohen in Los Angeles

and some more

coming soon